The Sparkling Cotswolds. Our CEO meets local British  brand, Dryhill Vineyard.

Die glitzernden Cotswolds. Unser CEO trifft die lokale britische Marke Dryhill Vineyard.

Als ich die staubige Schotterstraße hinunterfuhr, dachte ich darüber nach, wie wenig sich die Strecke seit dem ersten Jahrhundert n. Chr. verändert hatte, als die alten Viehtreiber auf ihrer Wanderung mit ihren Schafen kurz vor einem willkommenen Zwischenstopp standen. Dann wurde mir die Ironie meiner Gedanken bewusst, als ich im Rückspiegel auf die Staubwolken blickte, die meinem einst glänzenden Tesla folgten. Ich war zu meinem ersten Besuch im Weingut meiner Freunde Nigel und Lesley eingeladen worden. Nigel ist ebenfalls ein alter Cheltonianer und ebenso unternehmerisch wie ich.



Nachdem ich behutsam mehrere Feldwege befahren hatte und mir gewünscht hatte, meinen Allradantrieb dabei zu haben, erreichte ich den Weinberg. Wie üblich lagen Nigel und Lesley (und ihr Hund) zwischen Weinreben begraben, schnitten mit ihrer Schere liebevoll Äste ab und sahen in der für die Jahreszeit ungewöhnlich späten Septembersonne ziemlich heiß aus.



Nigel und Lesley waren mit der Führung mehrerer erfolgreicher Unternehmen nicht zufrieden und beschlossen 2015, an den unteren Hängen ihres Landes mit Blick auf die wunderschönen Cotswolds einen eigenen handwerklichen Weinberg anzulegen. Die Hänge eigneten sich perfekt für den Weinanbau, da an der Seite von Dryhill drei Terrassen aus dem Jahr 76 n. Chr. unterhalb der römischen Villa Rustica liegen, die einst stand. Hier machten die Schafzüchter auf dem Weg zum Stroud-Markt Halt, um etwas zu essen und etwas zu essen. Es wird angenommen, dass sie einen Weinberg wiederherstellen, der wahrscheinlich schon vor vielen Jahren hier war und von dem sie schon lange geträumt hatten. Der Name des Hügels „Dryhill“ war offensichtlich ein ironischer Scherz, da der Hügel über zahlreiche natürliche Quellen verfügt, die ihn perfekt für die Weinherstellung eignen. Und jetzt sind die Hügel sicherlich nicht „trocken“, da Nigel und Lesley in naher Zukunft 5 Tonnen Trauben ernten werden, aus denen über 5.000 Flaschen Sekt hergestellt werden.



Als ich Nigel durch den Weinberg folge, der insgesamt etwa zehn Hektar groß ist, wurde mir klar, wie viel Leidenschaft und Hingabe sowohl Nigel als auch Lesley in ihre Kreation stecken. Sie weigern sich, die Trauben maschinell oder künstlich zu düngen. Alles wird von Hand erledigt, einschließlich des Beschneidens und Entlaubens an mehreren Tagen in der Woche, egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Hier sind keine Maschinen zu finden. Anstelle von Chemikalien werden Algen als natürlicher Dünger auf die Reben gesprüht. Insgesamt gibt es 25 Linien, die Trauben umfassen, die für Pinot Noir, Pinot Meunier und, was ungewöhnlich ist, für Chardonnay angebaut werden. Nigel und Lesley waren die ersten, die versuchten, Chardonnay in den Cotswolds anzubauen, und allen Widrigkeiten (und Kritikern) zum Trotz gelang es Nigel und Lesley, dies erfolgreich zu tun und sie wirklich einzigartig zu machen. Nigel drückte das Innere einer Chardonnay-Traube aus, um mir zu zeigen, wie ich erkennen kann, ob die Traube zur Ernte bereit ist. Ihr zuschauender Hund, Bibi, sah genauso verwirrt aus wie ich.

Leider ging meine Zeit im Dryhill Vineyard zu Ende, also beschloss ich, ein paar Bilder zum Wohlfühlen zu machen, darunter auch ein freches und sehr leckeres Glas Wein am Ende. Als ich die staubige Auffahrt in Richtung Normalität hinauffuhr, während die Sonne über den Feldern unterging, war ich neidisch auf die offensichtliche Freude, die ihnen dieses verrückte Projekt bereitete. Ich bin mir sicher, dass es während des Lockdowns dazu beigetragen hat, auch an diesem anderen weltlichen Ort jegliches Gefühl der Isolation zu beseitigen.

Ich ziehe meinen Hut vor ihnen beiden, weil sie solch einen wirklich wunderbaren, handwerklich hergestellten Sekt kreiert und gleichzeitig zur Geschichte und Handwerkskunst ihres Landes beigetragen haben.

Geschrieben von Stephen Shortt. Urheberrecht 2020.

www.dryhill.co.uk

← Älterer Post Neuerer Post →

Unser Blog

RSS
15 Cool British Boutique Hotels for a Summer getaway

15 Cool British Boutique Hotels for a Summer getaway

Planning a summer holiday in the UK and seeking a unique, luxurious stay? Boutique hotels offer charm, personalized service, and often stunning locations that large...

Weiterlesen
Racing Down to Cheltenham in Style

Mit Stil nach Cheltenham rasen

Auf den ersten Blick ist Cheltenham, die charmante Stadt in den Cotswolds, eher ein Fußgängerort. Was als angelsächsische Siedlung begann, erhielt 1226 das Marktstadtrecht und...

Weiterlesen