Our Morning Routine

Unsere Morgenroutine

Bist du ein Frühaufsteher? Seien wir ehrlich, nicht viele von uns sind es. Der Reiz eines warmen Bettes im Vergleich zu einer warmen Achselhöhle auf der Röhre, wir wissen, wofür wir uns entscheiden würden.

Wir haben uns hier im Büro mit ein paar Leuten unterhalten und jeder scheint eine ganz andere Morgenroutine zu haben, was uns zum Nachdenken gebracht hat.

Was für ein Mensch bist du, wenn der Wecker klingelt?

Wir haben uns vier verschiedene Typen ausgedacht:

Herr Caveman

Sie grunzen, als Sie Ihr Bett verlassen, und werfen Ihren Wecker auf den Boden, während er Sie anschreit. Sie stolpern im Halbschlaf über weggeworfene Gegenstände (möglicherweise einen Speer und Ihre Pelze) und geraten in Konflikt mit der Tür des Sprengfallenschranks, die offen steht und die Sie nicht bemerkt haben, weil Ihre Augen zugeklebt sind. Sie lehnen sich in der Dusche an die Wand und machen sich nicht die Mühe, sich zu waschen, sondern lassen einfach das Wasser über sich fallen. Sie greifen zu den Betthaaren und dem Fünf-Uhr-Schatten-Look und ziehen die Kleidungsstücke an, die Sie am Fußende des Bettes abgelegt haben. Hey, das Hemd ist zerknittert und deine Krawatte hat einen unbekannten Fleck, aber wen interessiert das schon? Sie trinken drei Kaffee, bevor Sie das Haus verlassen, und machen auf dem Weg zur Arbeit eine Pause, um noch einen Kaffee zu trinken. Du grunzst jeden an, der es wagt, mit dir ins Gespräch zu kommen. Ug.

Herr Ruhe

Sie wachen auf natürliche Weise um 5 Uhr morgens auf, denn dann wacht Ihr Körper auf natürliche Weise auf. Sie steigen langsam aus dem Bett und landen auf Ihrem Meditationsteppich, bereit für 10 Minuten Zen. Sobald die Meditation beendet ist, begeben Sie sich auf Ihre Yogamatte. Abwärts gerichtete Hundeausstellungen an diesem Tag, wessen Chef! Sie genießen eine kalte Dusche und nehmen sich Zeit für die Körperpflege, denn es ist wichtig, sich diese Zeit zu gönnen. Sie spülen etwas warmes Wasser und Zitrone herunter, gefolgt von einem grünen Saft. Und Sie werden durch einen vollen Nahverkehrszug nicht im Geringsten gestresst, weil Sie zu sehr damit beschäftigt sind, sich über Ihre Kopfhörer ein paar Affirmationen für den Tag anzuhören. Sie sind bereit für den Tag.

Herr Cool

Sie wachen plötzlich auf, während Ihre entspannte Spotify-Playlist „Ibiza“ in Gang kommt. Sie ziehen Ihre Fitnessausrüstung an, nachdem Sie vor dem Training einen Smoothie inhaliert haben. Sie joggen problemlos die fünf Meilen zum Fitnessstudio und schwitzen eine Stunde lang, bevor Sie nach dem Training einen Smoothie genießen. Du nimmst dir Zeit zum Duschen und Vorbereiten, weil es dir Spaß macht. Sie gehen vom Fitnessstudio zur Arbeit und fühlen sich frisch, fit und bereit für den Tag. Boom.

Mr. Panic Stations

Sie rollen in letzter Minute aus dem Bett und fallen mit dem Gesicht voran auf den Boden. Ich hätte die Schlummertaste nicht fünfundzwanzig Mal drücken sollen! Vergessen Sie das Duschen, Sie haben nur zehn Minuten Zeit, bevor Ihr Zug abfährt, und zum Bahnhof sind es nur fünfzehn Minuten zu Fuß. Du ziehst wahllos Kleidung aus deinem Schrank, ohne zu bemerken, dass du dir die Jeans mit dem Loch in der Krücke und das Hemd mit leicht fragwürdigen Flecken darauf geschnappt hast, ARGH NOCH FÜNF MINUTEN! Du wirfst dir Müsli und Kaffee ins Gesicht und rennst zum Bahnhof, nur um zu sehen, wie dein Zug davonfährt. Es wird ein langer Tag.

Links zum Bildnachweis:

Höhlenmensch
Meditation
Tom Cruise
Becher – Die Muppets

← Älterer Post Neuerer Post →

Unser Blog

RSS
15 Cool British Boutique Hotels for a Summer getaway

15 Cool British Boutique Hotels for a Summer getaway

Planning a summer holiday in the UK and seeking a unique, luxurious stay? Boutique hotels offer charm, personalized service, and often stunning locations that large...

Weiterlesen
Racing Down to Cheltenham in Style

Mit Stil nach Cheltenham rasen

Auf den ersten Blick ist Cheltenham, die charmante Stadt in den Cotswolds, eher ein Fußgängerort. Was als angelsächsische Siedlung begann, erhielt 1226 das Marktstadtrecht und...

Weiterlesen